Advisor für ästhetische Chirurgie

Die Synergie der Ästhetik - Die Akademie für med. ästhetische Kosmetik unter der Leitung Ulrike von Ginsheim

Die Akademie für med. ästhetische Kosmetik regelt das Miteinander zwischen Kosmetikerin und Arzt. In dieser Verbindung kommen der Kosmetikerin wichtige Aufgaben als Bindeglied zwischen Patient und Ästhetikmediziner zu. Auf einer Seite vermehrt es ihr Ansehen vor dem Kunden, wenn die Kosmetikerin zeigt, dass Sie den Kunden souverän durch das vielfältige Angebot aller Leistungsanbieter führt und die richtige Wahl für Sie oder Ihn trifft. Um gegenüber dem Kunden glaubhaft zu sein, muss die Kosmetikerin unter Beweis stellen, dass sie sich mit dem Thema "Schönheitschirurgie" ernsthaft auseinandergesetzt hat. Daneben hilft der regelmäßige Erfahrungsaustausch mit plastisch-ästhetischen Chirurgen und Dermatologen und anderen interessierten Kosmetikerinnen, das eigene Wissen zu erweitern. Kosmetische Maßnahmen zur Vorbereitung auf eine Operation haben das Ziel, bessere Voraussetzungen für den Heilungsprozess zu schaffen. Sie bereiten den Organismus und speziell die Haut auf den Eingriff vor.

"Advisor für ästhetische Chirurgie" darf sich künftig eine Kosmetikerin nennen, die eine Ausbildung in Pre- und postoperativen Behandlungsmethoden abgeschlossen hat. In enger Zusammenarbeit der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie e. V. und Ulrike von Ginsheim wurden klare Ausbildungsinhalte definiert. Der Advisor trägt somit dazu bei, dass sich der Kunde/Patient optimal versorgt und beraten fühlt - angefangen von individuell abgestimmten Behandlungsmethoden bis hin zur Ernährung und psychischer Begleitung.

Das nach erfolgreicher Ausbildung erworbene Zertifikat ist ein Jahr gültig. Durch permanente Weiterbildungsmaßnahmen wird der rasanten Entwicklung in der ästhetische Chirurgie Rechnung getragen und Sie immer aktuell zertifiziert. Die Ausbildung zum Advisor wird ausschließlich von erfahrenen und praxisorientierten Trainern der Akademie für med. ästhetische Kosmetik durchgeführt. Frau von Ginsheim und ihr Team stehen in engen Kontakt mit den plastisch-ästhetischen Chirurgen, in denen seit Jahren pre- und post-operative Behandlungen durch ausgebildete Kosmetikerinnen durchgeführt werden.

Verkaufen Sie nicht einfach nur Produkte! Lösen Sie die Probleme und erfüllen Sie die Wünsche Ihrer Kunden und unterstreichen Sie den Kundennutzen. 

Folgende Seminarinhalte werden in verschiedenen Kursen gelehrt:

- Advisor für Dermatologische Kosmetologie und für Ästhetische Chirurgie 
- Lymphbahnen mit Schwerpunkt und Praxis manueller Gesichtslymphdrainage
- Gerätetechnik der Kosmetikerinnen von heute im Überblick und Praxistest
- skin vital concept Schulungen und Verkauftrainings 

Individuelle Schulungswünsche und -Termine jederzeit auf Anfrage und Termine für offenen Schulungen ab September 2016